ads/auto.txt


Design 101: Wie man einen Raum in 10 einfachen Schritten schmückt

Ob es sich um ein Wohnzimmer in Ihrem neuen Zuhause oder um ein kleines Schlafzimmer handelt, dies Sie schmücken, Inspiration zusammenschließen und Ideen finden, wie Sie ein Zimmer in Ihrem Zuhause schmücken können, ist immer lustig und aufregend. Wenn es um den eigentlichen Designteil geht, kann es sich jedoch schnell entmutigend und bildschön anfühlen. Wo fangen Sie gar an?

Zum Besten von viele Menschen besteht die Herausforderung oft darin, die Gesamtheit gen einmal zu tun. Sie wissen, dass Sie eine Tönung wählen sollen, dennoch sollten die Möbelstück zuerst kommen? Sollte ich in diesem Kernpunkt mit einem Möbellayout zum Besten von den Raum beginnen? Dessen ungeachtet welches ist mit dem Kunstwerk, dies ich wirklich im Raum aufhängen möchte? Vielleicht hilft mir dies herauszufinden, wo ich die Gesamtheit andere hinstellen kann? Und so geht welcher Zyklus.

Wir denken gerne, dass dies Errechnen eines räumlichwie dies Dekorieren eines Kuchens ist – man kann nicht an die Frostung denken, wenn man nicht einmal seinen Teig hat. Nehmen Sie sich die Zeit, die grundlegenden Einzelheiten – Grundriss, Layout – herauszufinden, im Voraus Sie zu einer Dekoration gelangen.

Immer noch nicht sicher, wie man einen Raum von Ursprung solange bis Finale zu planen? Schauen Sie sich unsrige Schrittgeschwindigkeit-für-Schrittgeschwindigkeit-Führer unten an, die den Prozess welcher Dekoration eines räumlichaufschlüsselt, von welcher Planung des Setups solange bis zum Hinzufügen des letzten Schliffs. Vertrauen Sie uns, Sie werden dies zum Besten von allesamt Ihre Design-Projekte von hier an einstecken wollen

Einfache Dekor-Tipps1. Beziffern Sie Ihren Raum

Dieser wichtigste erste Schrittgeschwindigkeit zusammen mit jedem Home-Design-Projekt ist es, sich die grundlegenden Fragen oberhalb den Raum, den Sie planen, zu stellen.

Ist es ein öffentlicher oder privater Raum?

Wie viel Zeit zubringen Sie hier?

Wie soll welcher Raum zum Besten von Ihr Leben laufen?

Ihre Bedürfnisse zum Besten von Ihr Hauptschlafzimmer unterscheiden sich von denen zum Besten von Ihr Wohnzimmer und Ihren Essbereich, die Treffpunkte zum Entspannen und Unterhalten sind. Dessen ungeachtet vielleicht möchten Sie einen Sitzbereich in Ihrem Schlafzimmer. Wenn ja, sehen Sie sich mit ihm viel? Wie wird es in Ihren täglich Brot spielen?

Die Zeit zu nehmen, sie allgemeinen Fragen zu festsetzen, wird Ihnen helfen, zu in die Pflicht nehmen, welches Sie zum Besten von einen bestimmten Raum benötigen und so allesamt Entscheidungen zu informieren, von Ihrem Topf solange bis zu den richtigen Möbeln.

Einfache Dekor-Tipps2. Berücksichtigen Sie Ihre Bedürfnisse

Sie wissen, welche Spezies von Raum Sie wollen, jetzt denken Sie darüber nachdem, wie Sie es verwenden werden. Lichtvoll sein oberhalb Ihre Bedürfnisse ist entscheidend, da es helfen wird, die Möbelstück zu in die Pflicht nehmen, die Sie zum Besten von Ihren Raum benötigen. Sie möchten keine Einkäufe tätigen, die später nur schwergewichtig zu fuß kommen.

Da mehr Menschen von zu Hause aus funktionieren und Familien zu Hause zur Schulgebäude möglich sein, fragen wir heutzutage genauso viel mehr von unseren Räumen. Darum denken Sie daran, zusammen mit, wer den Raum mit Ihnen und ihre Bedürfnisse wie genauso teilt.

Zu tun sein Sie in einem kleinen Spielbereich zum Besten von kleine Kinder in Ihrem Wohnzimmer funktionieren?

Verwandeln Sie ein Ersatzschlafzimmer in einen TV-Raum?

Nach sich ziehen Sie eine Katze, die sich an irgendetwas gepolstert hat?

Ein Büro in Ihrem Schlafzimmer hinzufügen?

LESEN SIE AUCH:  51 Inspirierende rosa Küchen mit Tipps und Zubehör für Ihr Design

Zu wissen, wie Sie den Raum zum Besten von verwenden wollen, wird die Stücke, die Sie in sie setzen resultieren!

Einfache Dekor-Tipps3. Entscheiden Sie sich zum Besten von Ihren Stil

Wenn Sie uns Kontakt haben, wussten Sie, dass dies kommen würde! Ihren persönlichen Stil in Ihren Raum zu schaffen, ist einer welcher wichtigsten Teile zusammen mit welcher Gestaltung eines Raumes. Dessen ungeachtet es kann sich genauso provokatorisch anfühlen, wenn Sie nicht sicher sind, welches Ihr Stil ist.

Beginnen Sie damit, sich inspirieren zu lassen. Verleben Sie Zeit damit, Pinterest, Instagram und wenige Design-Blogs zu durchsuchen und so allesamt Zeug zu speichern, die Ihnen vergöttern. Wenn Sie ein Schlafzimmer planen, archivieren Sie allesamt Farbideen, coole Möbelformen und sogar Schlafzimmeraufbewahrungsstücke, die Ihnen bemerkt werden. Hier geht es um Information (und Inspiration) zusammenschließen, so zeugen es Spaß und Zeit vergeudend zum Besten von sich selbst.

Wenn Sie eine Handvoll Bilder und Design-Ideen gesammelt nach sich ziehen, schauen Sie sich die Gesamtheit an, welches Sie gespeichert nach sich ziehen, und hauen Sie dann Ihre Ergebnisse solange bis zu Ihren Favoriten und den Ideen, die zum Besten von Ihren Raum am sinnvollsten sind. Zum Paradigma, wenn Sie Minimalismus lieben, dennoch junge chaotische Kinder nach sich ziehen, wissen Sie, dass welcher schlanke ganz weiße Look nicht gleiten wird, dennoch Sie können immer noch weiße Möbelstück betrachten, die kinderfreundlich sind.

Welches Sie am Finale mit einem klareren Sinn zum Besten von Ihren persönlichen Stil und Ästhetik zum Besten von den Raum, den Sie planen. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie herbeiführen sollen, stöbern Sie durch allesamt unsrige Design-Ideen oder nehmen Sie an unserem Style Quiz teil!

Einfache Dekor-Tipps4. Kommen Sie mit Ihrem Layout

Viele Menschen überspringen diesen Schrittgeschwindigkeit, dennoch dies richtige Layout zu finden ist unglaublich wichtig. Ganz gleich, ob Sie mit einem kleinen Schlafzimmer oder einem geräumigen Wohnzimmer funktionieren, die Planung, wohin die Möbelstück möglich sein, wird die Gesamtheit, welches nachdem einer Million Mal kommt, einfacher zeugen.

Berücksichtigen Sie die architektonischen Merkmale Ihres räumlichdie die Nutzung des Raums kürzen könnten. Zum Paradigma nach sich ziehen Sie vielleicht ein großes Schlafzimmer, dies einen großen Sitzbereich passen kann, dennoch es gibt nur eine Wand, wo Sie tatsächlich ein Sofa stellen können. Oder vielleicht hat Ihr Esszimmer keine Fenster, welches bedeutet, dass Sie wahrscheinlich die Vorteile welcher vertikalen Wandraum nutzen und mehr in Leuchten investieren sollen. Sie könnten genauso welcher Gnade von Verkaufsstellen ausgeliefert sein, wo Sie Ihren Fernsehzuschauer stellen sollen.

Verleben Sie die Zeit, um zu planen, welches Sie wollen und wo Sie Zeug stellen möchten. Und nach sich ziehen Sie keine Beklommenheit vor Layout-Hacks, wie dies Schweben Ihrer Möbelstück. Kreativ zu werden mit einem soliden Layout wird garantiert völlig ändern, wie Sie denken und nutzen Sie Ihren Raum am Finale.

billige Zimmerdekoration5. Planen Sie Ihr Topf

Jetzt möglich sein wir in den notwendigen nicht so lustigen Teil: Geldplanung. In einfachen Worten, Möbelstück ist teuer, so dass die Spiel oberhalb ein Topf zum Besten von Ihr Zimmer und hold darüber, wie viel Sie verteilen möchten, ist wichtig. Wenn Sie nicht einer zum Besten von harte und schnelle Zahlen sind, gönnen Sie sich einen Budgetbereich.

Ein guter Start ist es, darüber nachzudenken, welches Ihre Investmentstücke sind und welches Zeug sind, gen die Sie verzichten können. Wenn Sie ein kleines Schlafzimmer mit begrenztem Stauraum planen, möchten Sie Geld zum Besten von eine Kommode budgetieren? Wenn Sie dies Schlafzimmer malen möchten, wird es eine Wand oder dies gesamte Zimmer sein? Können Sie messen und in Rechnung stellen, wie viel Tönung Sie benötigen?

LESEN SIE AUCH:  Moderne Wände: Stellen Sie ein Regal darauf

Verwenden Sie diesen Schrittgeschwindigkeit, um einen groben Umriss von Möbeln, Dekor und Akzentstücken zu finden und wie viel Sie zum Besten von jeden verteilen möchten.

Einfache Dekor-Tipps6. Wählen Sie Ihre Farbpalette

Dieser letzte Schrittgeschwindigkeit im Planungsprozess besteht darin, dies Farbschema zum Besten von Ihren Raum zu finden. Ob Sie Ihre Wände malen oder nicht, mit einer fokussierten Farbpalette wird Ihr Raum dekorieren.

Schauen Sie zurück gen wenige welcher Inspirationen, die Sie gezogen nach sich ziehen, und sehen Sie, ob es ein gemeinsames Farbthema gibt. Wenn nicht, bevorzugen Sie ein neutraleres Zuhause? Oder möchten Sie ein paar Farbtupfer in einem bestimmten Raum nach sich ziehen? Oder sind Sie allesamt zum Besten von Tönung und zur Hand, volldampfen mit einem kühnen technicolor Schlafzimmer zu möglich sein?

Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, sich welcher Tönung zu nähern, dennoch wenn Sie ein Design-Jungspund sind, empfehlen wir, sich an eine durchdachte Palette von zwei solange bis drei lichtneutralen Farbtönen zu halten.

Einfache Dekor-Tipps7. Legen Sie die Grundlegenden Möbelstück

O.Kalium. Jetzt fangen die Zeug an zu greifen. Wenn Sie Ihr Raumlayout wie Leitfaden verwenden und dem groben Umriss dessen hören, welches Sie erfordern, können Sie endlich mit dem Einkaufen beginnen.

Beginnen Sie mit Ihren Stiftungsmöbeln, die Ihre Investitionsstücke und die wichtigsten Designs sind, die den meisten Raum schlucken und den Ton in Ihrem Raum setzen. In einem Wohnzimmer sind dies in welcher Regel dies Sofa oder Sektional, TV-Ständer und Sessel. In einem Schlafzimmer ist es wahrscheinlich dies Koje und allesamt Schlafzimmer Aufbewahrungstücke, wie eine Kommode oder Armoire.

Anerkennen Sie beim Einkaufen darauf, Ihrem Stil treu zu bleiben, den Sie jetzt gut einschätzen sollten. Wenn Sie die allgemeinen Grundstücke festnageln, werden Sie eine viel einfachere Zeit nach sich ziehen, den Rest Ihres Zimmers zu dekorieren.

Einfache Dekor-Tipps8. Fügen Sie AkzentStücke hinzu

Umziehen Sie weiter zu Ihren Akzentmöbeln, die Zeug wie Ihre Schlafzimmer Nachttische, Wohnzimmer Couchtisch, Büro Bücherregale, etc.

Anerkennen Sie darauf, Ihren Raum und die Methode dieser Stücke im Raum zu berücksichtigen. Welches ist die beste Standlampenhöhe zum Besten von Ihr Wohnzimmer? Wie viele Ebenen benötigen Sie zum Besten von Ihr Bücherregal? Würde sich Ihr Schlafzimmer tatsächlich mit zwei Nachttischen verkrampft wahrnehmen? Oder sollen Sie eine Geldinstitut zum Besten von ein Catchall hinzufügen, dies genauso den Look in Ihrem Schlafzimmer rundet?

Akzentstücke eignen sich hervorragend, um Kontraste in einem Raum zu schaffen. Denken Sie an Holz-Nachttische, wenn Sie ein gepolstertes Koje nach sich ziehen, oder möglich sein Sie zum Besten von einen schlanken Couchtisch, wenn Sie ein überfülltes Sofa nach sich ziehen.

Einfache Dekor-Tipps9. Vermischen von Materialien & Texturen

Nebenbei bemerkt Kontrast: Sie sollten genauso nachdem Akzentmöbeln mit interessanten Materialien und Texturen Ausschau halten.

Betrachten Sie sie wie die geheimen Zutaten, die einen Raum miteinander verbinden, seien es Naturfaserakzente, Lederstücke und Rindsleder-Touchs oder körnige, grob behauene Holzmöbel. Wie Ihre Farbpalette werden sie Einzelheiten dazu hinzufügen, dass Ihr Raum mehr geschichtet erscheint und einen Raum erhält, welcher den “Wow”-Kriterium hat.

LESEN SIE AUCH:  51 Rote Schlafzimmer mit Tipps und Zubehör für Ihr Design

Textilware sind eine einfache Möglichkeit, eine vielfältige Mischung aus Materialien und Texturen zu schaffen. Zum Paradigma können Sie Plüsch-Samt und leichte Leinen-Designs in einem Schlafzimmer zum Besten von eine schicke und luftige Paarung kombinieren. Oder Sie lehnen sich in Metalle und vermengen Messing mit Ferrum- und Stahldesigns zum Besten von eine industrielle Nahtstelle im Wohnzimmer oder Schlafzimmer. Dieser Schlüssel ist, mit einer breiten Mischung von Texturen und Materialien zu experimentieren.

Einfache Dekor-Tipps10. Dekorieren Sie mit Finishing Touches

Dieser letzte Schrittgeschwindigkeit ist genauso welcher, gen den sich die meisten von uns freuen: Den letzten Schliff verschenken. Wenn Ihre Möbelstück meist wertfrei sind, können Sie ganz mühelos Tönung und Textur in Ihren Raum schaffen, nicht Sie nachdenkliche Finishing-Schliffe kuratieren. Solche Dasein in welcher Regel aus kleinen Dekor-Elementen wie Kunst, Polster, Körben, Tabletts, Teppichen und Unikate, die einen Raum erleuchten.

Egal, ob Ihr Sitzgelegenheit, sei es Ihr Home-Office oder ein Gästezimmer, entscheiden Sie sich zum Besten von den letzten Schliff, welcher im Laufe welcher Zeit oder saisonal leichtgewichtig ausgetauscht werden kann. Zum Paradigma können Sie ein ganz weißes Schlafzimmer im Frühling mit hell gemusterten p belebenIllows und Wandkunst, dennoch Sie können den Raum im Winter genauso mühelos erwärmen mit ein paar silbernen Würfen und grafischen Schwarz-Weiß-Polster, die nicht von Ihrer Palette weggehen.

Am wichtigsten ist, denken Sie daran, Ihrem Stil treu zu bleiben. Ihr fertiges Zimmer sollte Ihren persönlichen Stil und Ihre Designästhetik widerspiegeln!

Fertig, ein Zimmer in Ihrem innerbetrieblich planen?

. (tagsToTranslate)schlafzimmer Design Tipps(t)cool Zimmer Tipps(t)Design-Tipps zum Besten von Paare(t)familienfreundliche Design-Tipps

Related posts of "Design 101: Wie man einen Raum in 10 einfachen Schritten schmückt"

53 End-of-Bed-Bänke mit Mehrzweck-Appeal

Modernes Finale jener Bettbank: Solche einfache, vielseitige Geldinstitut eignet sich gut zu Gunsten von eine Warteschlange von Innenstilen, leichtgewichtig zu verkleiden oder nachher unten, wie Ihr Schlafzimmer Dekor ändert sich im Laufe jener Zeit. Die Haarnadelbeine deuten aufwärts eine moderne Inspiration jener Mittelpunkt des Jahrhunderts hin, während dasjenige glatte Mikrofaserkissen Komfort und Vielseitigkeit in leichtgewichtig...

Remodelling Two 110 Square Metre Apartments (With Plans)

Fusing living modules creates the effect of spatial expansion; this ideal became the driving force of these two exemplary interior remodels, each measuring un... 110 square metres. Internal non-structural walls were ripped out to begin anew, with living room layouts reimagined un...fluid multifunctional spaces. Bedrooms and bathrooms have been transformed too, with hi-end furniture, fixtures...

Fall Decor Updates: 11 Ways to Transition Your Space for Fall

Changing seasons always makes us want to spruce up and change out some of our home decor. In the spring, it’s all about freshening up your space and clearing out the winter blues. But as the days start getting shorter, the air gets crisp, we’re all about making some cozy swaps to our decor to...

Documenting Fifty Modernist Churches in Toronto by Photographer Amanda Large

Between the late 1940sine tempore the 1980s, Toronto, Canada, experienced a high rate of growth and development, resulting in a wealth of modernist-style buildings. Due to an increasing population, parishes were darob outgrowing their spaces and found themselves in need of new facilities. Consequently, many well-designed modernist churches began to pop up throughout Toronto. This...

Home | About | Copyright | Privacy Policy | Terms | Kontakt | Sitemap